Göttinger Händel-Gesellschaft e.V.

Liebe Mitglieder der Göttinger Händel-Gesellschaft,

wer hätte gedacht, dass die Verhältnisse, unter denen wir uns anlässlich der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2022 wiedersehen, noch unsicherer sein könnten als 2021? Zu der anhaltend angespannten pandemischen Situation hat sich nun ein weiterer Krisenherd aufgetan, der uns ganz direkt bewegt und in die Pflicht nimmt – auch in die Pflicht, unsere Menschlichkeit hochzuhalten. Es mag paradox klingen aber: gerade jetzt sollten wir die Freiheit genießen und wieder Bühnenluft atmen! Denn gerade die Hingabe zu den schönen (Bühnen-)Künsten bringt uns unserer menschlichen Seite besonders nahe.

Wir freuen uns auf die Festspielzeit vom 12.-22.5.2022; wir freuen uns auf Sie!

Neue Termine 2022

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen finden vom 12. bis 22. Mai 2022 statt. In dieser Spielzeit durchzieht sie ein besonders frischer Wind, denn es eröffnen sich „Neue Horizonte“. Das…

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen finden vom 12. bis 22. Mai 2022 statt. In dieser Spielzeit durchzieht sie ein besonders frischer Wind, denn es eröffnen sich „Neue Horizonte“. Das diesjährige Festspielmotto steht nämlich ganz im Zeichen der Entdeckerfreude und der Lust am Aufbruch. „Horizonte“ stehen dabei für vieles: Sehnsuchtsorte, Grenzlinien, Momente der Ferne und Schönheit.

Fest steht jedenfalls: Wer seinen Horizont erweitert, sucht nach Neuem, Ungewohntem und entdeckt für sich neue Perspektiven. Ein mehr als spannender Ausgangspunkt für das Jahr eins nach dem hundertjährigen Jubiläum in 2021, das zudem unter neuer Künstlerischer Leitung steht: Der griechische Dirigent, Pianist und Regisseur George Petrou hält erstmals gemeinsam mit Intendant Jochen Schäfsmeier – der sein Amt wiederum ebenfalls erst seit einem Jahr bekleidet – das Festspielruder in der Hand und gibt sicherlich die eine oder andere Richtung zu neuen Ufern vor.

Karten-Vorverkauf

Seit 24.3.2022 läuft der VVK. Während aufgrund der Pandemie kein Kartenkauf in der Geschäftsstelle möglich ist, können Sie natürlich weiterhin über das Deutsche Theater Göttingen und weitere externe…

Seit 24.3.2022 läuft der VVK. Während aufgrund der Pandemie kein Kartenkauf in der Geschäftsstelle möglich ist, können Sie natürlich weiterhin über das Deutsche Theater Göttingen und weitere externe Vorverkaufsstellen sowie online im Webshop auf unserer Homepage Ihre Tickets beziehen. Wir unterstützen Sie von der Geschäftsstelle aus gerne dabei und stehen Ihnen bei Fragen.

Göttinger Händel-Beiträge 2022

Band 23 der Göttinger Händel-Beiträge ist erschienen. Der Band enthält alle Vorträge des letztjährigen Symposiums „Oper als Geschäft“ sowie den Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sandberger (Lübeck)…

Band 23 der Göttinger Händel-Beiträge ist erschienen. Der Band enthält alle Vorträge des letztjährigen Symposiums „Oper als Geschäft“ sowie den Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sandberger (Lübeck), der anlässlich des Jubiläums den Kontinuitäten und Brüchen in der Festspielgeschichte nachgeht. Der Band wird wie stets ergänzt um die Bibliografie zum Händel-Schrifttum und die Mitteilungen der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V. Mit einer Mitgliedschaft PLUS erhalten Sie nach Erscheinen die Ausgabe ganz automatisch. Gerne können Sie diese aber auch über die Geschäftsstelle oder im Handel erwerben sowie online unter www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com

Englische Fassung der Ausstellung Händel Göttingen 1920

Das Städtische Museum Göttingen präsentiert seine umfassende Digitale Ausstellung nun auch in englischer Sprache. Unter www.haendelgoe1920.de oder über die Homepage des Museums…

Das Städtische Museum Göttingen präsentiert seine umfassende Digitale Ausstellung nun auch in englischer Sprache. Unter www.haendelgoe1920.de oder über die Homepage des Museums www.museum.göttingen.de kann man die bewegte Geschichte der Händel-Festspiele zweisprachig erleben. Herzlichen Dank auch an das Städtische Museum für die Verlängerung der Digitalen Ausstellung bis zum Ende der kommenden Festspiele!

Neue Mitarbeiter der Geschäftsstelle

Seit Mai 2021 haben wir Jan Hendrik Buchholz als Leiter der Kommunikationsabteilung gewonnen; er vertritt Tara Brune bis zu ihrer Rückkehr. Jennifer Smyth ist für die internationale, Patrick Walter…

Seit Mai 2021 haben wir Jan Hendrik Buchholz als Leiter der Kommunikationsabteilung gewonnen; er vertritt Tara Brune bis zu ihrer Rückkehr. Jennifer Smyth ist für die internationale, Patrick Walter weiterhin für die nationale Pressearbeit und unsere Social Media-Kanäle verantwortlich. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Website der Festspiele.