Göttinger Händel-Gesellschaft e.V.

Sehr geehrte Mitglieder der Händel-Gesellschaft,

wir freuen uns, Ihnen im Jahr 2023 wieder unsere Händel-Reisen anbieten zu können.

Begleiten Sie uns am 17./18.2. zu unseren Freunden der Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe, um die dortige Opernpremiere Ottone, Re di Germania zu besuchen. Auch für die „Händel Gala“ haben wir für Sie Tickets reserviert.

Am 1.4. steht Giulio Cesare in der Oper Leipzig auf dem Programm. Wir freuen uns über die tolle Gelegenheit, Tobias Wolff in seiner Debüt-Saison als Intendant der Oper Leipzig erleben und wiedersehen zu können.

Für Interessierte bieten wir darüber hinaus ein Rahmenprogramm an, z.B. einen Besuch im Bachmuseum oder Mendelssohn-Haus. Ein Treffen mit den Händel-Gesellschaften aus Karlsruhe und Halle ist im Programm enthalten.

Die Buchungsformulare finden Sie hier. Wir hoffen auf rege Teilnahme!

Händel-Reisen 2023

Begleiten Sie uns am 17./18.2. zu unseren Freunden der Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe, um die dortige Opernpremiere Ottone, Re di Germania zu besuchen! Auch für die „Händel Gala“ haben…

Begleiten Sie uns am 17./18.2. zu unseren Freunden der Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe, um die dortige Opernpremiere Ottone, Re di Germania zu besuchen! Auch für die „Händel Gala“ haben wir für Sie Tickets reserviert.

Am 1.4. steht Giulio Cesare in der Oper Leipzig auf dem Programm. Wir freuen uns über die tolle Gelegenheit, Tobias Wolff in seiner Debüt-Saison als Intendant der Oper Leipzig erleben und wiedersehen zu können.

Für Interessierte bieten wir darüber hinaus ein Rahmenprogramm an, z.B. einen Besuch im Bachmuseum oder Mendelssohn-Haus. Ein Treffen mit den Händel-Gesellschaften aus Karlsruhe und Halle ist im Programm enthalten.

Details werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen.

Nach Veröffentlichung der neuen Fahrpläne der Deutschen Bahn am 12.12.2022 schlagen wir eine Zugverbindung für eine eventuell gemeinsame An- und Abreise vor.


Wenn Sie Lust haben, mit auf Händel-Reise zu gehen, verwenden Sie für Ihre Buchung bitte ausschließlich die hier hinterlegten Formulare und senden Sie sie vollständig ausgefüllt per Post an:

Internationale-Händel Festspiele Göttingen GmbH

Ciara Rupp Hainholzweg 3

37085 Göttingen

oder per Mail an crupp@haendel-festspiele.de

Ihre Buchung erbitten wir bis spätestens 15.11.2022.

Göttinger Händel-Beiträge 2022

Band 23 der Göttinger Händel-Beiträge ist erschienen. Der Band enthält alle Vorträge des letztjährigen Symposiums „Oper als Geschäft“ sowie den Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sandberger (Lübeck)…

Band 23 der Göttinger Händel-Beiträge ist erschienen. Der Band enthält alle Vorträge des letztjährigen Symposiums „Oper als Geschäft“ sowie den Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sandberger (Lübeck), der anlässlich des Jubiläums den Kontinuitäten und Brüchen in der Festspielgeschichte nachgeht. Der Band wird wie stets ergänzt um die Bibliografie zum Händel-Schrifttum und die Mitteilungen der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V. Mit einer Mitgliedschaft PLUS erhalten Sie nach Erscheinen die Ausgabe ganz automatisch. Gerne können Sie diese aber auch über die Geschäftsstelle oder im Handel erwerben sowie online unter www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com

Englische Fassung der Ausstellung Händel Göttingen 1920

Das Städtische Museum Göttingen präsentiert seine umfassende Digitale Ausstellung nun auch in englischer Sprache. Unter www.haendelgoe1920.de oder über die Homepage des Museums…

Das Städtische Museum Göttingen präsentiert seine umfassende Digitale Ausstellung nun auch in englischer Sprache. Unter www.haendelgoe1920.de oder über die Homepage des Museums www.museum.göttingen.de kann man die bewegte Geschichte der Händel-Festspiele zweisprachig erleben. Herzlichen Dank auch an das Städtische Museum für die Verlängerung der Digitalen Ausstellung bis zum Ende der kommenden Festspiele!

Neue Mitarbeiter der Geschäftsstelle

Seit Mai 2021 haben wir Jan Hendrik Buchholz als Leiter der Kommunikationsabteilung gewonnen; er vertritt Tara Brune bis zu ihrer Rückkehr. Jennifer Smyth ist für die internationale, Patrick Walter…

Seit Mai 2021 haben wir Jan Hendrik Buchholz als Leiter der Kommunikationsabteilung gewonnen; er vertritt Tara Brune bis zu ihrer Rückkehr. Jennifer Smyth ist für die internationale, Patrick Walter weiterhin für die nationale Pressearbeit und unsere Social Media-Kanäle verantwortlich. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Website der Festspiele.