Neuigkeiten aus dem Verein

Einladung zu exklusiven Vereinsveranstaltungen

Für Sie als Mitglied bietet der Verein eine Reihe von exklusiven Veranstaltungen an. Ich möchte Sie ganz herzlich einladen zur Programmpräsentation der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2019 durch den Geschäftsführenden Intendanten Tobias Wolff. Diese findet am Donnerstag, 31. Januar 2019 um 19.00 Uhr im Foyer des geschichtsträchtigen Accouchierhauses (Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Göttingen), Kurze Geismarstraße 1, Göttingen statt. Bei sehr kalten Außentemperaturen empfiehlt sich auch im Foyer des Hauses eine etwas wärmere Kleidung.

Die Göttinger Händel-Gesellschaft e. V. bietet im kommenden Jahr einen Ausflug nach Osnabrück an. Maximal zehn Personen können über unser reserviertes Kontingent die Premiere von Händels Orlando am Theater Osnabrück am 4. Mai 2019 erleben. Die anschließende Premierenfeier bietet die Möglichkeit, sich über die Produktion auszutauschen. Die Kosten für die Eintrittskarte zur Premiere, die Fahrt mit Bus oder Bahn und die Übernachtung im Romantik Hotel Walhalla liegen bei ca. 200 €.

Nach den positiven Reaktionen in diesem Jahr gibt es auch 2019 wieder einen exklusiven Besuch einer Opernprobe. Erhaschen Sie vor allen anderen einen Blick auf die Produktion von Rodrigo. Der Besuch findet am 11. Mai 2019 statt. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr im Bistro des Deutschen Theaters Göttingen. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Die Händel-Gesellschaften aus Halle und Karlsruhe wurden herzlich eingeladen, für ein Treffen mit unserer Gesellschaft nach Göttingen zu kommen. Am 18. Mai 2019 wird es um 14.00 Uhr eine Stadtführung durch Hann. Münden und anschließend um 15.30 Uhr ein gemeinsames Kaffeetrinken geben. Selbstverständlich können Sie im Anschluss an das gemütliche Beisammensein das Festspieloratorium Saul in der St. Blasius-Kirche, Hann. Münden besuchen (Tickets müssen gesondert gekauft werden). Ein von der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V. gestellter Bus bringt die Mitglieder zum Treffen nach Hann. Münden (Abfahrt 13.00 Uhr am Deutschen Theater Göttingen). Im Anschluss an das Oratorium fährt der Bus zurück nach Göttingen.

Für alle oben genannten Veranstaltungen bitten wir um Anmeldung bis zum 18. Januar 2019 per Mail an info@haendel-gesellschaft.de oder telefonisch unter 0551 – 38 48 130.
Gerne können Sie den vorliegenden »Rückmeldebogen nutzen.

Postkarte zur Mitgliederwerbung

Der Verein hat zur Mitgliederwerbung zwei Postkartenmotive produzieren lassen. Ihrem Festspielmagazin 2019 wird eine Karte beiliegen, die Sie gerne an andere Händel-Fans weitergeben können, die noch kein Mitglied unserer Gesellschaft sind. Wenn Sie die Karten gerne im Bekanntenkreis verteilen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Sie bekommen dann die gewünschte Anzahl an Karten zugeschickt.

Ausblick

Das Festspielmagazin 2019 geht Ihnen per Post Anfang Januar zu. Im dort beigelegten Anschreiben finden Sie alles Wissenswerte zum Mitgliedervorverkauf am Freitag, 1. Februar 2019. Weiterhin werden auch die Einladung und Tagesordnung der Mitgliederversammlung 2019 angefügt sein.

Büroschließzeit

Die Geschäftsstelle ist vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 4. Januar 2019 für eine Weihnachtspause geschlossen. Ab 7. Januar ist das Team wieder zu den üblichen Öffnungszeiten (Mo-Do von 9.00-12.00 Uhr) erreichbar und für Sie da.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen